Pilates macht gesund! Pilates in Rhein/Main - Birte Kaunitz - Oberursel
Über mich Was ist Pilates? Für wen ist Pilates? Kursangebot Eindrücke

 

  • Ausbildung zur klassischen Pilatestrainerin bei Power Pilates (2009)
  • Mattentraining in der Gruppe oder Einzeltraining
  • Mitglied im deutschen Pilatesverband e.V.
  • ständige Fortbildungen im Bereich Pilates

Als ich 2008 das erste Mal Pilates gemacht habe, war ich mehr als überrascht und konnte schnell eine positive Veränderung an meinem eigenem Körper spüren. Trotz meiner sportlichen Aktivitäten hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt keine Sportart gefunden die mich dermaßen körperlich anstrengt, mir zu einer besseren Körperhaltung verhalf und dadurch nicht nur mein allgemeines, sondern ganz massiv mein gesundheitliches Wohlbefinden verbessert. Ich fühlte mich dauerhaft mobiler und stärker.

Aus diesen Gründen entschied ich mich zu einer Ausbildung zur Pilatestrainerin und habe es bis heute keinen einzigen Moment bereut.

Meine Pilatesausbildung, zur klassischen Mattentrainerin, habe ich bei Power Pilates absolviert, einem der renommiertesten Institute in Deutschland, das weltweit aktiv ist. Um mein Wissen zu erweitern und zu festigen nehme ich regelmäßig an Fortbildungen teil und trainiere selber mehrfach die Woche Pilates.

Ich bin auch Mitglied im deutschen Pilatesverband, der von seinen Mitgliedern eine anerkannte Ausbildung, sowie Weiterbildungen fordert um qualifizierten Unterricht anbieten zu können.

Forbildungen

2010

  • Workshop bei Power Pilates in Hamburg „Pilates und Schwangerschaft”
  • Teilname an verschiedenen Pilateskursen in der Pilateszone Niederursel
  • Teilnahme an der 3. Pilatestagung in Darmstadt

Folgende Seminare wurden in Darmstadt besucht:

Power Pilates Österreich, Reformer on the Mat
Stott Pilates, Pilates mit Kleingeräten
The Body in Balance Pilates Studio, Free your hips & mind will follow
Power Pilates Deutschland, The Art of Verbal Cuing
Pilates Studio Erlangen, Classical Power Circle, Mat Class
Pilates New York, Masterclass Mattentraining

2011

  • Teilname an verschiedenen Pilateskursen in der Pilateszone Niederursel
  • Workshop bei Power Pilates in Hamburg „Standing Pilates”
Persönliche Motivation

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es nicht leicht ist eine Sportart für sich zu entdecken, die den ganzen Körper trainiert und nachhaltig das Wohlbefinden verbessert. Zudem ist es nicht immer leicht, einen Trainer zu finden, der einem diese Sportart gezielt näher bringt, auf die persönlichen Bedürfnisse eingeht und einen fördert. Meine persönliche Motivation liegt darin, genau diese Punkte in meinen Unterrichtseinheiten zu verkörpern. Ich möchte meinen Teilnehmer/innen Freude am klassischen Pilates geben, sie anspornen und individuell auf sie eingehen.

Für mich ist es immer wieder bestärkend, wenn sich Kursteilnehmer/innen innerhalb des Kurses körperlich verbessern und zu einem neuen Köperbewusstsein gelangen. Es gibt kein besseres Feedback als strahlende Teilnehmer/innen, die sich auf die nächste Stunde freuen und mir berichten, wie gut Pilates ihnen tut.

Was ist mir wichtig? Was möchte ich in meinen Kursen vermitteln?

Als Trainerin liegt es mir sehr am Herzen, dass die Teilnehmer/innen mit Freude trainieren und wissen, dass ich individuell auf sie eingehe und gezielt korrigiere. Ich möchte meine Teilnehmer/innen für das Pilatessystem begeistern und vermitteln, dass Sport oftmals der erste Schritt für ein verbessertes Lebensgefühl und verändertes Wohlbefinden ist. Das gemeinsame Workout soll gegenseitig anfeuern und die Teilnehmer/innen sollen sich nicht unter Druck gesetzt fühlen, sondern die Stunde zufrieden verlassen und sich auf die nächste Einheit freuen.